Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern z.B. Google Analytics.) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und unser Angebot besser Ihren Interessen anzupassen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt, mit Akzeptieren werden alle Cookies (auch Marketing Cookies) gesetzt. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Pressemitteilung

Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann besucht CLAAS Elektronikentwicklungszentrum in Dissen

Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann hat sich in Dissen im neuen CLAAS Elektronikentwicklungszentrum über die Chancen einer zunehmend digital vernetzten Landwirtschaft informiert. Dabei lobte er die optimalen Arbeitsbedingungen, die einen „Hauch von Silicon Valley“ vermittelten.

Auf die Gestaltung einer dynamischen Arbeitsumgebung wurde in Dissen viel Wert gelegt. So gibt es offene Meetingbereiche mit modernster Medientechnik oder den Eltern-Kind-Raum, den die Mitarbeiter mit Kindern bei Bedarf nutzen können.

Der neue Standort war im Oktober 2017 offiziell eingeweiht worden. Seitdem arbeiten dort rund 170 Softwareentwickler, Ingenieure und weitere Spezialisten an zukunftsweisenden Lösungen, um Maschinen untereinander vernetzen und den Landwirt bei einer effizienteren Bewirtschaftung seines Betriebes zu unterstützen. Dazu gehören Steuergeräte, Elektronik-Architekturen, Terminals, Kamera-Systeme, automatische Systeme zur Lenkung per Satellitensignal sowie viele andere Innovationen.

Das neue Elektronikentwicklungszentrum verfügt neben Laboren mit modernster Technik auch über eine Werkhalle sowie eine Teststrecke, auf der sich die aktuellen Entwicklungen sofort prüfen lassen.

Unser Bild zeigt (von links nach rechts): Frank Drexler (Leiter Vertrieb und Service CLAAS E-Systems), Derk van Berkum (SPD Dissen), Thorsten Brunnert (Leiter System und Software-Entwicklung CLAAS E-Systems), Wolfram Eberhardt (Leiter CLAAS Unternehmenskommunikation), Rainer Spiering (MdB), Cathrina Claas-Mühlhäuser, Thomas Oppermann, Thomas Rehme (Vorsitzender SPD-Kreistagsfraktion) und Dr. Patrick Claas.