QUADRANT 2100

Spitzentechnik im QUADRANT Format.

Wird überwiegend Silage und Heu in kleinstrukturierten Regionen verarbeitet, bietet die QUADRANT 2100 mit 0,80 x 0,70 m Ballenquerschnitt ein ideales Ballenmaß.

QUADRANT 2100

Spitzentechnik im QUADRANT Format.

Wird überwiegend Silage und Heu in kleinstrukturierten Regionen verarbeitet, bietet die QUADRANT 2100 mit 0,80 x 0,70 m Ballenquerschnitt ein ideales Ballenmaß.

Presskanal. Optimale Verdichtung.

QUADRANT 2100

Garantiert hohe Pressdichte.

Die QUADRANT 2100 verfügt wie die QUADRANT 2200 ADVANTAGE über das große, robuste Hauptgetriebe, das mit 51 Kolbenhüben pro Minute dichte, formstabile Ballen presst.

QUADRANT 2100

Zuverlässige Presse.

Dicht an dicht stehen die Federstahlzinken der 2,10 m breiten QUADRANT 2100 Pickup und hinterlassen ein rechensauberes Feld. Die Presse verfügt über den bewährten CLAAS Raffer, der das Erntegut aktiv in die Presskammer fördert. Das übersichtliche Manometer gibt dem Fahrer ständig Informationen über die Pressdichte im Ballen. Das erleichtert die Kontrolle und Steuerung des Gutflusses. Mit einem Presskanal von 0,80 m Breite und 0,70 m Höhe kann die QUADRANT 2100 formstabile Quaderballen bis zu 2,50 m Länge pressen und wird unterschiedlichen Anforderungen individuell gerecht.

QUADRANT 2100

Einstellung der Ballenlänge.

Die Einstellung der Ballenlänge erfolgt bequem vom Schleppersitz aus über den CLAAS COMMUNICATOR. Das Sternrad ist im unteren Teil des Presskanals angebracht und dient zur Überwachung der Ballenlänge.