QUADRANT 4000

Weiter gedacht.

Mit höchster Pressdichte können Anwelksilage, Heu und Stroh exakt geformt werden, wobei sowohl Pressdichte als auch Ballenlänge bedarfsgerecht verändert werden können.

QUADRANT 4000

Weiter gedacht.

Mit höchster Pressdichte können Anwelksilage, Heu und Stroh exakt geformt werden, wobei sowohl Pressdichte als auch Ballenlänge bedarfsgerecht verändert werden können.

Intelligente Absicherung.

QUADRANT 4000

Klar gegliedert.

Die QUADRANT 4000 zeichnet sich durch einen sehr einfachen Aufbau aus. Alles ist bis ins letzte Detail klar und übersichtlich angeordnet, schnell erreichbar und absolut wartungsfreundlich. Damit Sie Ihre wertvolle Arbeitszeit zum Pressen verwenden und nicht für lästige Wartungsarbeiten. Der geradlinige Antrieb arbeitet zuverlässig mit geringem Verschleiß und hoher Einsatzsicherheit. Das robuste Zentralgetriebe verteilt die Antriebsleistung auf die einzelnen Aggregate.

61 kraftvolle Kolbenhübe in der Minute erzielen höchste Verdichtung und hervorragenden Durchsatz in jedem Erntegut. Belastungsspitzen beim Pressen nimmt die QUADRANT gelassen, denn die 170 kg schwere, mit 2800 Nm abgesicherte Schwungmasse hinter dem Hauptgetriebe sorgt für den Ausgleich und damit für ruhigen Lauf. Das gibt Ihnen Einsatzsicherheit und mehr Ballen je Stunde.

Pausenlose Sicherheit.

Überlegene Sicherheitstechnik sorgt für eine störungsfreie Arbeit. Der geniale Antrieb des Raffers, der Nadeln und der Knoter mittels Wellen und Getriebe, bietet sichere Höchstleistung. Die Presse wird durch eine Überlastkupplung des Hauptgetriebes vor Schäden geschützt, die durch die Aufnahme von Fremdkörpern entstehen können.

Interaktive Verbindung.

Die zusätzliche Raffer-Nockenabschaltkupplung verhindert zuverlässig ein „Zufahren“ der Maschine. Wenn die Nockenabschaltkupplung bei einer Verstopfung des Raffers anspricht, schaltet die Pickup gesteuert über das Raffergetriebe ab. Der Fahrer erhält ein Signal über den CLAAS OPERATOR, reduziert die Drehzahl und kann im Anschluss die Arbeit wieder aufnehmen, ohne den Fahrersitz zu verlassen. Sie gewinnen wertvolle Zeit.

Auch der Presskolben wird durch eine Abschaltkupplung vor Überlastungen geschützt. Alle Überlastkupplungen rasten nach Runterfahren der Zapfwellendrehzahl automatisch wieder ein. Sie brauchen im Störungsfall den Traktorsitz nicht zu verlassen.

Spezielle Absicherung.

Der Raffer wird mit der zusätzlichen speziell abgestimmten Abschaltkupplung mit 4300 Nm wirksam und effektiv gesichert und verhindert zuverlässig ein „Zufahren“ der Maschine. Der Drehmomentanstieg von 26% sichert ein hohes Leistungsniveau. Das ist Bedienkomfort erster Klasse.

Stabile Verbindung.

Der neue genietete Vorderrahmen und das ebenso genietete Mittelteil erlauben wie bei allen anderen QUADRANT Pressen mehr Elastizität und einen höheren Schubwiderstand.

 
Ihr Vertriebspartner

Serco Landtechnik AG

Niedermattstraße 25
4538 Oberbipp
Schweiz

Tel.: (0)58 434 07 07 Fax: (0)58 434 07 09

info@sercolandtechnik.ch www.sercolandtechnik.ch