Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern z.B. Google Analytics.) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und unser Angebot besser Ihren Interessen anzupassen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt, mit Akzeptieren werden alle Cookies (auch Marketing Cookies) gesetzt. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

DISCO Heckmähwerke.

Zuverlässigkeit pur.

Die DISCO Heckmähwerke sind schlagkräftig und zuverlässig - egal unter welchen Bedingungen.

DISCO Heckmähwerke.

Zuverlässigkeit pur.

Die DISCO Heckmähwerke sind schlagkräftig und zuverlässig - egal unter welchen Bedingungen.

Heckmähwerke für höchste Ansprüche.


Zuverlässigkeit pur.

DISCO CONTOUR.

Mit den Heckmähwerken der DISCO CONTOUR Baureihe bietet CLAAS für jeden Betrieb die passende Maschine. Die schlagkräftigen Allrounder vereinen die Leistung des MAX CUT Mähbalkens mit weiteren DISCO Vorteilen. Die Mittenaufhängung sorgt bei allen Modellen für perfekte Bodenanpassung. Gleichzeitig sind sie mit ihrer 120-Grad-Transportstellung kompakt und sicher auf der Straße unterwegs.

  • Die Argumente.
    • MAX CUT für höchste Schnittqualität
    • Hydropneumatische Entlastung ACTIVE FLOAT
    • Wahlweise ohne Aufbereiter, mit Zinken- oder mit Walzenaufbereiter erhältlich
    • Einstellbare Unterlenkerbolzen, Doppelfangschalen und KENNFIXX®-Hydraulikstecker für bequemes Anhängen
    • Anfahrsicherung
    • Gut einsehbare Höhenanzeige
    • Hydraulische Transportverriegelung (Option)
    • Warntafeln mit Beleuchtung (Option)
    • Schwenkbare Schwadscheiben (Option)
    • Abstellvorrichtung (Option)

  • Gut geschützt.

    Alle DISCO Heckmähwerke haben eine mechanische Anfahrsicherung. Durch die um 15° geneigte Anbindung weicht die Mäheinheit im Fall einer Kollision nach hinten oben aus. Zum Weiterfahren genügt ein kurzes Zurücksetzen.

  • Sicher unterwegs.

    Die 120°-Transportposition und der nahe am Traktor liegende Schwerpunkt sorgen für höchste Stabilität. Somit sind Sie auch auf der Straße sicher und wendig unterwegs. In Transportposition wird das Mähwerk außerdem automatisch mechanisch gesichert.

  • Mit Aufbereiter.

    Alle CONTOUR Heckmähwerke sind entweder ohne Aufbereiter oder mit Zinken- oder Walzenaufbereiter erhältlich – und das bis 3,40 m Arbeitsbreite.

  • Ordnung in der Maschinenhalle.

    Optional ist der praktische Abstellbock mit oder ohne Rollen erhältlich. Nach dem Einsatz lässt sich die Maschine platzsparend in Transportposition abstellen. Wo es eng wird, ist  der Abstellbock mit Rollen ideal. Das Mähwerk kann so auch ohne Traktor leicht verschoben werden.

  • Mähkombination sorgt für mehr Milch.

    Für die Groiner Milch KG am unteren Niederrhein in Nordrhein-Westfalen ist die Futterqualität, wie für jeden Milchviehbetrieb, ein entscheidendes Erfolgskriterium. Insgesamt 500 Milchkühe müssen versorgt werden. „Wir haben zum Teil recht unebene Flächen mit vielen Gräben“, so Felix Streuff, einer der Teilhaber. Wenn es die Bedingungen zulassen, mäht er mit reduzierter Zapfwellendrehzahl (850 U/min).

    Er ist mit der Bodenanpassung und der Schnittqualität seiner Mähkombination aus DISCO 3200 FC PROFIL und DISCO 3600 C CONTOUR sehr zufrieden. Der Landwirt ist überzeugt, dass die daraus resultierende bessere Futterqualität mitverantwortlich ist für die Steigerung der Milchleistung im letzten Jahr.


Hohe Flächenleistung und geringer Kraftbedarf.

Seitenaufgehängte Heckmähwerke.

Genauso wie die Großflächenmähwerke mähen bei CLAAS auch die seitenaufgehängten Heckmähwerke mit Profitechnik. MAX CUT gibt es schon ab 2,60 m Arbeitsbreite.

  • Kompakte Transportposition.

    Dank dem durch das Doppelgetriebe weit innen liegenden Drehpunkt ist das Mähwerk in Transportposition kaum breiter als der Traktor. Der nahe am Traktor liegende Schwerpunkt sorgt so für hohe Transportstabilität. In Transportposition wird das Mähwerk automatisch mechanisch gesichert.

  • Anpassungsfähig.

    Verstellbare Anbaubolzen dienen der Anpassung an die Spurbreite des Traktors. Damit kann stets die gesamte Arbeitsbreite ausgenutzt bzw. die optimale Überlappung in Kombination mit einem Frontmähwerk eingestellt werden. Für einen komfortablen Anbau befinden sich die Bolzen auf unterschiedlicher Höhe.

  • Mechanische Anfahrsicherung.

    Die mechanische Anfahrsicherung, bestehend aus robuster Klinke und Elastomer, beugt Schäden am Mähbalken vor. Nach dem Ansprechen der Überlastsicherung genügen ein Ablassen des Mähwerks und ein kurzes Zurücksetzen.

  • Platz sparen.

    Auch bei der 50er-Heckbaureihe ist ein komfortabler Abstellbock optional erhältlich. So können Sie den vorhandenen Platz in Ihrem Betrieb jederzeit optimal nutzen.


Die günstige Alternative.

Heckmähwerke mit Inline-Balken

Für Nebenerwerbslandwirte und kleine Betriebe ist manchmal ein einfaches Mähwerk sinnvoll. Deshalb gibt es bei CLAAS zuverlässige Technik auch ohne Extras.

  • Komfortable Einhebelkinematik.

    Mit nur einem Bedienhebel heben Sie das Mähwerk am Vorgewende aus oder schwenken es in Transportstellung, ohne die Dreipunkthydraulik einsetzen oder die Grundeinstellung verändern zu müssen. Über den horizontalen Parallelaushub setzt das Mähwerk beim Ablassen über die volle Breite gleichmäßig auf dem Boden auf. Der Auflagedruck beim Mähen bleibt gleichmäßig und der Schnitt sauber.

  • Schutz gegen Auffahrschäden.

    Beim Auffahren auf ein Hindernis spricht die Überlastsicherung sofort an. Sie müssen zum Weiterfahren lediglich kurz zurücksetzen und können anschließend weiterarbeiten. Der Mähbalken bleibt somit stets geschützt.

  • Balkenoptionen.

    Bei hohen Flächenleistungen und auf sandigen oder steinigen Böden schützen die Verschleißkufen den Mähbalken und verlängern so seine Lebensdauer.

    Mit optional erhältlichen Hochschnittkufen kann die Schnitthöhe des Mähwerks um weitere 30 mm erhöht werden. Das schafft Flexibilität bei unterschiedlichen Futterarten und Bodenverhältnissen.

  • Transportsicherung.

    Zum Transport wird das Mähwerk über einen einfachwirkenden Zylinder nach oben geklappt. Während des Transports wird es zusätzlich über eine mechanische Verriegelung gesichert. So bleibt das Mähwerk sicher an seinem Platz. Der weit innen liegende Drehpunkt sorgt für eine minimale Transportbreite.

  • Dreipunktbock.

    Zur Anpassung des Mähwerks an die Spurweite des Traktors sind die Unterlenkerbolzen verstellbar. Somit können Sie die Schnittbreite stets voll ausnutzen. Die offene Bügelform der Anhängung gewährleistet zudem die größtmögliche Bewegungsfreiheit der Gelenkwelle.

  • Schonend aufbereiten.

    Das DISCO 210 RC verfügt über zwei V-förmig ineinandergreifende Walzen. Diese sind über eine Feder gegen Fremdkörper gesichert. Je nach Ernteverhältnissen lassen sich die Vorspannung und der Abstand der Walzen einstellen. Für eine saubere Schwadablage sind die Schwadbleche werkzeuglos verstellbar.